MdB Anette Kramme: Mehrgenerationenhaus Hollfeld erhält Förderbescheid

Veröffentlicht am 10.02.2017 in Familie

© Foto: SPD.de, Fotograf: colourbox

Nun ist es auch amtlich: Das Mehrgenerationenhaus in Hollfeld wird weiterhin im Rahmen des Aktionsprogramms Mehrgenerationenhäuser des Bundesfamilienministeriums gefördert. Der Förderbescheid wurde vor wenigen Tagen versandt. "Es ist gut, dass die so wichtige und erfolgreiche Arbeit im Hollfelder Mehrgenerationenhaus weiterhin unterstützt wird", freut sich Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme.

Die Bayreuther SPD-Bundestagsabgeordnete hatte sich in der Vergangenheit nachdrücklich für eine Fortsetzung des Bundesprogramms eingesetzt und insbesondere darauf gedrungen, dass bestehende Häuser, darunter die Einrichtungen in Bayreuth und Hollfeld, weiterhin eine Förderung erhalten. "Die Häuser haben gute und überzeugende Konzepte zur Unterstützung der Kommunen bei der Gestaltung des demographischen Wandels vorgelegt und wurden daher zurecht für das neue Bundesprogramm ausgewählt."

 

Homepage SPD Oberfranken