Herzlich willkommen!

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Oberfranken ist die Frauenorganisation der SPD auf Bezirksebene.

Das Betätigungsfeld der AsF Bayern ist so vielfältig wie ihre Mitglieder und das Leben der Frauen. So setzen sich Alleinerziehende, Familienfrauen, Arbeitnehmerinnen, Chefinnen, Singles, Lesben, junge und alte Frauen, Migrantinnen, Großstadtfrauen, Landfrauen… für ein Ziel ein: Die Gleichstellung von Frauen und Männern in Gesellschaft und Partei. Mitmachen kann jede, egal ob sie der SPD angehört oder nicht.

Wir wollen mehr SPD-Frauen in Kommunalpolitik! Das Reißverschlussverfahren bei Listenaufstellungen spiegelt nicht nur unseren Anspruch wider, Gleichstellung von Männern und Frauen in allen Lebensbereichen herzustellen, sondern wird auch zum politischen Wettbewerbsvorteil: Mehr als die Hälfte der Stimmen für die SPD kommen von Frauen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie sich als Frau politisch einbringen und bei uns mitmachen würden! Kontaktieren Sie uns!

Ihre Christa Gerdes
AsF-Vorsitzende in Oberfranken

 
 

Kerstin Westphal, MdEP: Neuer EP-Präsident ist ein „Grüß-Antonio“ von Populisten Gnaden 18.01.2017 | Europa


Antonio Tajani ist neuer Präsident des Europäischen Parlaments. Nach einem Hinterzimmer-Deal seiner konservativen Fraktion mit den Liberalen und mit Stimmen aus dem rechtspopulistischen Lager hat er sich gegen den Sozialdemokraten Gianni Pittella durchgesetzt. Dazu erklären die drei bayerischen SPD-Europaabgeordneten:

Kerstin WESTPHAL: „Es ist schade, dass mit Antonio Tajani ein Mann an der Spitze unseres Parlaments steht, der seine Rolle laut eigener Aussage eher repräsentativ interpretieren will. In rauen Zeiten, innen- wie außenpolitisch, hätten wir keinen Grüß-August gebraucht, sondern einen starken Präsidenten, der wie Martin Schulz das klare Wort gegenüber den Staats- und Regierungschefs nicht scheut und der gegen PopulistInnen deutlich Stellung bezieht.“

Veröffentlicht von SPD Oberfranken am 18.01.2017

 

MdBs Anette Kramme und Andreas Schwarz: Das Altern als Chance begreifen – um die Potenziale älterer Menschen kümmern 13.01.2017 | Senioren


„Für eine gute Seniorenpolitik – Besser leben im Alter.“ Unter diesem Motto hatten die Bayreuther Staatssekretärin Anette Kramme und der Bamberger Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz im Namen der SPD-Bundestagsfraktion zu einer Diskussionsveranstaltung ins Gemeindehaus St. Georgen in Bayreuth eingeladen.  „Auch den Senioren gehört die Zukunft“, stellte Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme eingangs der Seniorenkonferenz fest. Trotz des widrigen Wetters waren rund 60 Gäste gekommen, um über die Seniorenpolitik im Bund, aber auch in Stadt und Landkreis Bayreuth zu diskutieren.

Die Alterung der Gesellschaft dürfe, so Kramme, nicht allein mit den Themen Pflege und Rente in Verbindung gebracht werden. Vielmehr erfordere die steigende Lebenserwartung gesamtgesellschaftliche Maßnahmen in allen Politikbereichen – angefangen vom barrierefreiem Wohnraum über die Förderung von seniorengerechten Produkten und Dienstleistungen bis hin zu altersgerechtem Verbraucherschutz und der Förderung generationenübergreifendem Engagements.

Veröffentlicht von SPD Oberfranken am 13.01.2017

 

MdB Anette Kramme: Festival junger Künstler wird weiter unterstützt 12.01.2017 | Bildung & Kultur


Das Festival junger Künstler wird auch in diesem Jahr durch das Auswärtige Amt gefördert. Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme hat sich bei Staatssekretär Stephan Steinlein für eine Fortführung der Förderung eingesetzt. „Das ist eine gute Nachricht. Das Festival junger Künstler ist nicht nur ein Aushängeschild für Bayreuth und die gesamte Region, sondern trägt auch entscheidend zur Völkerverständigung bei“, freut sich Anette Kramme.

Veröffentlicht von SPD Oberfranken am 12.01.2017

 

In einem Mietshaus finden viele Familien Platz. ©Foto: Cornelia Daig-Kastura Anette Kramme, MdB nimmt Wohnungssituation in Bayreuth unter die Lupe 13.12.2016 | Soziales


Bezahlbarer Wohnraum ist knapp, Mieten und Immobilienpreise steigen. Der Wohnungsbau steht in vielen Städten und Landkreisen vor großen Herausforderungen. Auf Einladung von Parlamentarischer Staatssekretärin Anette Kramme kam nun Florian Pronold, der für Bau und Stadtentwicklung zuständige Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, nach Bayreuth, um mit Vertretern der Wohnungsbaugenossenschaften, der Wohlfahrtsverbände sowie des Jobcenters im neuen AWO-Zentrum in der Spitzwegstraße über die Wohnsituation in der Region Bayreuth zu diskutieren. AWO-Vorsitzender Thomas Bauske freute sich, mit zwei Staatssekretären das für Bayreuth wichtige Thema des bezahlbaren Mietwohnungsmarktes besprechen zu können.

Veröffentlicht von SPD Oberfranken am 13.12.2016

 

©Foto: spd.de Anette Kramme, MdB informiert: Jetzt für den Jugendmedienworkshop 2017 im Deutschen Bundestag bewerben 13.12.2016 | Bildung


Bereits zum vierzehnten Mal haben medieninteressierte Jugendliche die Möglichkeit hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt zu blicken. „Vom 5. bis zum 11. März 2017 hospitieren die Jugendlichen in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag und erstellen eine eigene Zeitung“, erläutert die Parlamentarische Staatssekretärin und Bayreuther SPD-Bundestagsabgeordnete Anette Kramme

Veröffentlicht von SPD Oberfranken am 13.12.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 392393 -

Heute im Kalender

Alle Termine öffnen.

20.01.2017, 18:00 Uhr - 22.01.2017, 13:00 Uhr Jusos Oberfranken: Grundlagenseminar "Rechtsruck in Europa"
Liebe Genossin, lieber Genosse, pünktlich zum Start des neuen Jahres ist auch wieder deine Einladung zum Se …

01.02.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr MdBs Anette Kramme / Niels Annen: Diskussionsveranstaltung "Welt aus den Fugen"
Die deutsche Außenpolitik steht vor neuen Herausforderungen und Problemen, die viele Fragen aufwerfen. Denn: Die W …

02.02.2017, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Oberfranken: Bezirksvorstandssitzung
Es erging Einladung an die Vorstandsmitglieder. Als Tagesordnung ist vorgesehen:     Eröffnung …

Alle Termine

 
Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis Soziserver